• 05361-2219304
  • Versand innerhalb von 24 Std.
  • täglich frisch geröstet
  • info@oliviercaffe.com
  • 05361-2219304
  • Versand innerhalb von 24 Std.
  • täglich frisch geröstet
  • info@oliviercaffe.com

Welcher Kaffee für meine Maschine?

Für klassische Siebträgermaschinen, Vollautomaten und Herdkännchen empfehlen wir unsere Espressi.

Filterkaffeemaschinen, Handfilter und French Press Kannen sind glücklich über unsere Gourmetkaffees.

Wenn Sie noch auf der Suche nach Ihrem Favoriten sind, oder ein schönes Geschenk für einen Kaffeetrinker suchen, sind Sie bei unseren Probierpaketen genau richtig.

Welcher Mahlgrad?

Der Mahlgrad entscheidet darüber, wie viel Aroma an das Wasser abgegeben wird.

Damit Ihr Olivier Kaffee sein Aroma voll entfalten kann, sollten Sie die Mahlung auf die Art der Zubereitung abstimmen.

sehr fein: Siebträgermaschine

fein: Espressokännchen

mittel: Filterkaffeemaschine, Handfilter

grob: Pressstempelkanne (Bodum)

Wie lagere ich den Kaffee am besten?

Wir empfehlen, Kaffee trocken und so luftdicht wie möglich bei Raumtemperatur zu lagern. Bewahren Sie Ihren Kaffee nicht im Kühlschrank oder Tiefkühlschrank auf.

Lassen Sie die Bohnen in der Kaffeetüte und verschließen Sie sie mit einem Clip oder Gummiband oder nutzen Sie eine Kaffeedose.

(Eine einfache Ausführung, wie auf dem Foto oben, bekommen Sie auch bei uns)

Welchen Espresso für Cappuccino oder Latte Macchiato?

Generell kann man sagen, dass dunklere Espressi, wie unsere N°1 oder N°6 stärker in der Milch wahrgenommen werden. Interessant kann es aber auch sein, mal einen etwas helleren Espresso, wie unsere N°3 zu verwenden. Nimmt man hier einen doppelten Espresso als Basis, oder gießt etwas weniger Milch als gewohnt dazu, können hier mal überraschend andere Milchgetränke bei raus kommen.

Gibt es Probierpakete? Ich kann mich nicht entscheiden...

Ja! Wir stellen Ihnen gerne Probierpakete aller unser Kaffees und Espressi zusammen.

Hier geht es zum Probierpaket Espresso.

Hier finden Sie das Probierpaket Filterkaffee.

Kann ich den Kaffee auch direkt in der Rösterei abholen?

Na, aber sehr gern! Unseren Junior, auf dem Bild, werden Sie allerdings sehr wahrscheinlich nicht antreffen ;-)

Unsere Rösterei und Café hat von Montag bis Freitag täglich von 9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 geöffnet.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier

Wie wird dem "Caffè Luna" das Koffein entzogen?

Das Kohlenstoffdioxid-Verfahren.

Bei diesem schonenden und gesundheitlich völlig unbedenklichem Verfahren werden die Kaffeebohnen zunächst in einer Druckkammer mit Wasserdampf vorbereitet, um dann unter Druck zwischen 73 und 300 bar mit flüssigem, überkritischem CO2 gespült zu werden.

Die sich aus Wasser und CO2 bildende Kohlensäure löst das in den Bohnen enthaltene Koffein, das CO2 verdampft anschließend beim Trocknen der Bohnen rückstandslos. Es kann kondensiert und wiederverwendet werden. Erst nachdem den Kaffeebohnen ihr Koffein entzogen wurde, werden sie, wie koffeinhaltige Bohnen, geröstet. Alle Inhaltsstoffe, die den späteren Geschmack und das Aroma des Röstkaffees ausmachen und bestimmen, bleiben bei dem Kohlenstoffdioxid-Verfahren nahezu vollständig erhalten.

Bitter- und Reizstoffe hingegen werden stark reduziert, was entkoffeinierten, koffeinfreien Kaffee bekömmlich macht. Dieses Verfahren ist das aufwändigste Verfahren, um Koffein aus Kaffeebohnen zu lösen, doch es kommt ohne jegliche Chemie aus und ergibt einen sehr aromatischen Kaffee.

Viele unserer Kunden schwören auf unseren "Luna", was zeigt, dass auch koffeinfrei und Genuss Hand in Hand gehen können.